improve your information liquidity

AVINTIS EAI

Die Aktualität Ihrer Daten sichergestellt

In den Spitälern laufen zahlreiche Applikationen, die Daten miteinander auszutauschen haben. Hier drängt sich eine Integration auf. Ohne einen systematischen Ansatz wird eine solche Integration allerdings zu komplex für die Spitäler. Dank EAI (Enterprise Application Integration) gestaltet sich die Integration der Applikationen effizient und flexibel.

EAI SOA

Warum AVINTIS EAI?

Eine Datendrehscheibe für Spitäler
Gebrauchsfertige Schnittstellen
Eine erprobte Implementations-Methodik
Dem Spitalbereich angepasste Administrationswerkzeuge

Spitalspezifische Standards integriert
IHE Profile
HL-7
Spitalspezifische Business-Objekte

Bewährt
1998, erste EAI-Implementierung im Spitalwesen
Universitätsspitäler und Regionalspitäler

 

 

 

AVINTIS EAI/SOA mit WSO2

Migration einfach gemacht

Möchten Sie Ihre bestehende Integrationslösung auf WSO2 Enterprise Service Bus ‘ESB’ migrieren ohne Ihre bestehende Schnittstellen-Logik wiederum ganz neu schreiben zu müssen? AVINTIS hat bereits mehrere Schweizer Spitäler erfolgreich nach WSO2 migriert und dazu entsprechende Tools und Methoden entwickelt, welche Ihre bestehende Investitionen schützen.

Schutz vor "Vender-Lockin"

Der WSO2 SOA-/Middleware-Stack ist vollständig Open Source, basiert ausschliesslich auf Open Standards und unterstützt die gängigen Industrie- Standards. 

 

 

 

Weitere Healthcare-Lösungen

Healthcare solutions center

AVINTIS FrameWork

avintis framework

Eine gute Architektur basiert auf einem strukturierten und konsequenten Ansatz. Nur so ist die Umsetzung nachhaltig und vorteilhaft, sowohl für Erweiterungen als auch für die Wartung.Der AVINTIS-FrameWork beinhaltet eine Implementations-Methodik sowie verschiedene Werkzeuge, die unseren Kunden bei der Umsetzung ihrer Projekte das notwendige Vertrauen und Sicherheit für ein erfolgreiches Projektergebnis garantieren.