improve your information liquidity

eSign Elektronische Unterschrift

Elektronisch unterschreiben = mehr Komfort und Kostensenkung

Tagtäglich werden in Ihrem Spital viele Dokumente manuell unterschrieben, denn die Unterschrift übernimmt in vielen Prozessen eine Schlüssel-Rolle. Das manuelle Unterschreiben von Dokumenten führt aber zu komplexen und arbeitsintensiven Abläufen. Die elektronische Unterschrift hebt nicht nur den Medienbruch auf, sondern ermöglicht eine höhere Automatisierung und Geschwindigkeit der Prozesse mit unterschriebenen Dokumenten.

elektronische Signatur
Wo es heute klemmt Unser Lösungsansatz

Warum ist die manuelle Unterschrift umständlich?

Der Kern des Problems liegt in der Tatsache, dass bei der manuellen Unterschrift die elektronischen Dokumente zum Unterschreiben ausgedruckt werden müssen. Dadurch entsteht ein Medienbruch, der zu einem beträchtlichen Mehraufwand und zu Fehlerquellen führt.

Elektronisch Unterschreiben = Mehr Komfort

Der Benutzer kann entweder in AVINTIS eSign oder wenn vorgesehen, in der Fachanwendung einfach elektronisch unterschreiben. Der Ablauf geschieht ohne Medienbruch, denn die BenutzerInnen können von jedem PC-Arbeitsplatz aus die Dokumente elektronisch unterschreiben: einfach und gesetzeskonform.

  • Sequentielle Prozesse (nur eine Person kann pro Arbeitsschritt daran bearbeiten.)
  • Hoher manueller Aufwand
  • Komplexe Verwaltung und Kontrolle
  • Parallele Prozesse (mehrere Personen können gleichzeitig bearbeiten.)
  • Minimaler manueller Aufwand
  • Einfache Verwaltung und Kontrolle

Ein organisatorischer Quantensprung

Elektronische Unterschrift

Die Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung, die aus der elektronischen Unterschrift resultieren, machen die Investition in diese Technologie mehr als lukrativ.

Der Ablauf geschieht ohne Medienbruch, denn die BenutzerInnen können von jedem PC-Arbeitsplatz aus die Dokumente elektronisch unterschreiben: einfach und gesetzeskonform.