improve your information liquidity

Success Stories

Benjamin Christen
Benjamin Christen
Informatikverantwortlicher - Regionalspital Langenthal

Master Patient Index @ SRO

Die SRO AG, Spital Langenthal hat seit Januar 2012 den AVINTIS-MPI in Betrieb. Der AVINTIS-MPI ist eine schlanke und kostengünstige Master Patient Index-Lösung. Wir haben mit Herrn Benjamin Christen, stv. Ressortleiter Informatik SRO gesprochen. Er ist verantwortlich für die Implementierung der MPI-Lösung.

Aus welchen Beweggründen haben Sie sich für den Aufbau einer eigenen MPI-Lösung entschieden?

Verschiedene Disziplinen werden im Spital Langenthal von eigenständigen Belegarztpraxen abgedeckt (Angiologie, Kardiologie, Neurologie und andere). Ein elektronischer Datenaustausch war aufgrund der unterschiedlichen Patienten-Identifikatoren nicht möglich.


Alvaro Perez
Alvaro Perez
Leiter Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel

Schnell und automatisch migrieren auf AVINTIS-WSO2

Aufgrund des optimalen Kosten/Leistungsverhältnisses haben die Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel entschieden, ihre alte JCAPS-Integrationslösung auf die WSO2 Open Source Plattform zu migrieren. Wir unterhielten uns mit Alvaro Perez, Informatikleiter über seine Erfahrungen bei dieser Migration.

Wie ist das Projekt entstanden? 

Die frühere JCAPS-Datendrehscheibe wird seit der Übernahme durch Oracle nicht mehr weiterentwickelt. Hätten wir die Migration auf die Oracle-Lösung akzeptiert, hätten Ende letzten Jahres erneut hohe Lizenzierungskosten angestanden